DATENSCHUTZRICHTLINIE

 

 

Einführung

  1. Wer für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich ist
  2. Welche Daten unserer Kunden wir sammeln, wie und mit welcher Begründung wir sie benutzen
  3. Wer die Empfänger Ihrer Daten sind
  4. Wo wir Ihre Daten speichern
  5. Wie lange wir Ihre Daten speichern
  6. Welche Rechte Sie haben, wenn Sie uns Ihre Daten zur Verfügung stellen
  7. Garantien und Hinweise.

 

Bei der Benutzung der Internetseite (“Website”) von Parfois oder bei einer Bestellung über diese Website übermittelt der Benutzer persönliche Daten an Parfois. Für Parfois sind Vertraulichkeit und Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr wichtig. Parfois verpflichtet sich hiermit, die geltende Gesetzgebung und die vorliegende Datenschutzrichtlinie zu beachten (“Datenschutzrichtlinie”).

Jedesmal wenn Sie diese Website benutzen, sind die Datenschutzrichtlinie und die geltende Richtlinie für Cookies anwendbar. Deshalb raten wir Ihnen, diese Erklärungen genau durchzulesen, um festzustellen, ob Sie den betreffenden Erklärungen zustimmen.

Die Website von Parfois kann Links zu Websites und Diensten anderer Unternehmen enthalten, die ihre eigenen Datenschutzrichtlinien haben, und/oder Dienstleistungen Dritter, die auf Ihrem Computer eingerichtet sind, können den Zugriff auf Informationen auf dem Computer ermöglichen. Wir raten Ihnen, die Datenschutzrichtlinien dieser Drittanbieter aufmerksam zu lesen. Parfois haftet nicht für deren Praktiken oder Inhalte der Datenschutzrichtlinien.

Parfois behält sich das Recht vor, ihre Datenschutzrichtlinie zu ändern, aufgrund von neuen Gesetzen und/oder Vorschriften, aus Sicherheitsgründen oder um diese Richtlinie an die Anweisungen der Kontrollbehörden für den Datenschutz anzupassen.

Bei jeder Änderung der Datenschutzrichtlinie wird der Benutzer über die Website benachrichtigt, bzw. gegebenenfalls über eine Mitteilung, und er wird gebeten, seine Zustimmung zum Text der Datenschutzrichtlinie zu wiederholen. Parfois liefert keine Waren oder Dienstleistungen, solange der Benutzer nicht die Änderungen der Datenschutzrichtlinie genehmigt hat.

 

 

  1. Wer für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich ist

 

Die Firma Barata & Ramilo, S.A., mit Sitz in der Rua do Sistelo, Lugar de Santegãos, 4435-452 Rio Tinto, Gondomar, juristische Person Nummer 500 590 753 (nachfolgend Barata & Ramilo” oder “Parfois”) ist für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zuständig.

Der Benutzer kann sich über folgende E-Mail-Adresse an den Datenschutzbeauftragten wenden: dpo@parfois.com.

 

Wir möchten Sie darüber informieren, dass Barata & Ramilo, S.A. zu einer Firmengruppe gehört, die nachfolgend als “Gruppe Parfois” bezeichnet wird, und dass diese Datenschutzrichtlinie auf alle Firmen der Gruppe Parfois anwendbar ist. Sie können überprüfen, welche Firmen zur Gruppe Parfois gehören.

 

 

  1. Welche Daten unserer Kunden wir sammeln, wie und mit welcher Begründung wir sie benutzen

Parfois sammelt verschiedene Arten von persönlichen Daten je nach den verschiedenen Zwecken, wie unten erklärt ist. Wir weisen jedoch darauf hin, dass wir wissentlich keine persönlichen Informationen von Minderjährigen unter 18 Jahren sammeln. Wenn wir feststellen, dass wir unwissentlich Informationen über Minderjährige unter 18 Jahren gesammelt haben, ergreifen wir die nötigen Maßnahmen, um die Information so schnell wie möglich zu löschen, es sei denn die geltende Gesetzgebung verpflichtet uns dazu, sie weiterhin zu speichern.

 

Die Verarbeitung der persönlichen Daten geschieht zu folgenden Zwecken:

  1. Lieferung von Produkten und Dienstleistungen: Parfois darf Ihre persönlichen Daten benutzen, wenn dies notwendig ist, um einen Vertrag zwischen Ihnen und Parfois abzuschließen oder um Sie zu identifizieren. Wir können Ihre persönlichen Daten ebenfalls benutzen, um ihrer fehlerhaften Benutzung vorzubeugen oder sie zu untersuchen.
  1. Wenn Sie sich als unser Kunde registrieren, sammelt Parfois folgende Daten:
    1. Vorname und Familienname;
    2. E-Mail-Adresse;
    3. Anschrift (Liefer- und Rechnungsanschrift);
    4. Telefonnummer;
    5. Geburtsdatum;
    6. Steuernummer.
  2. Wenn Sie sich nicht als unser Kunde registrieren und die Bestellung als “Gast” aufgeben, sammelt Parfois folgende Daten:
    1. Vorname und Familienname;
    2. E-Mail-Adresse;
    3. Anschrift (Liefer- und Rechnungsanschrift);
    4. Telefonnummer;
    5. Steuernummer.
  1. Registrierung über die sozialen Medien (wobei Ihre persönlichen Angaben in den sozialen Medien wie z.B. Ihre Information zu Beginn der Sitzung als Benutzer von Facebook und Google + benutzt werden, um Ihr Parfois –Konto einzurichten und die Sitzung damit zu beginnen): Wenn Sie die Option Beginn der Sitzung über die sozialen Medien eingeben, benutzt Parfois die öffentlich zugängliche Information des Profils, die für das Einrichten Ihres Parfois-Kontos nötig ist. Parfois verarbeitet keine für diesen Zweck unnötige Information, die sie von den sozialen Medien erhält. Wenn das Konto eingerichtet ist, kann der Benutzer es mit den Informationen vervollständigen, die er mit uns teilen möchte und die zur besseren Interaktion mit uns beitragen. Zusätzliche Informationen, die Sie uns liefern, werden nur zu den in der vorliegenden Datenschutzerklärung erwähnten Zwecken verwendet.
    1. Entwicklung der Produkte und Dienstleistungen: Parfois darf Ihre persönlichen Daten für die Entwicklung ihrer Produkte und Dienstleistungen verwenden. Allerdings benutzen wir dafür vorrangig gesammelte Daten und statistische Informationen. Parfois speichert die Seiten, die unsere Kunden innerhalb der Website besuchen, um festzustellen, welche Dienstleistungen/Produkte bevorzugt werden.

In diesem Fall werden Informationen zu Ihrem Computador oder Gerät gesammelt (einschließlich mobiler Geräte), die Sie für den Zugang benutzen, insbesondere Ihre IP-Adresse, die Website, über die Sie Zugang zu unserer Site hatten, die Sprache Ihres Browsers, das Betriebssystem, Cookies, das Land, von dem aus Sie Zugang haben, Referenz- und Checkout-Seiten, URL, Plattform-Typ, Anzahl der durchgeführten Klicks, Domain-Namen, Zielseiten, besuchte Seiten und die Reihenfolge der Besuche, die Verweilzeit auf einer bestimmten Seite, Datum und Uhrzeit des Zugangs zu unserer Website, Zugangsfehler und andere ähnliche Informationen, die wir von Ihrem Browser erhalten.

  1. Mitteilung: Parfois darf Ihre persönlichen Daten benutzen, um mit Ihnen zu kommunizieren, z.B. um Sie über unsere Produkte und Dienstleistungen zu benachrichtigen oder um Ihnen im Zusammenhang mit unserem Kundendienst zu helfen, z.B. um Antworten zu geben und die Bitten des Benutzers über die Kundendienstkanäle zu behandeln, sowie zur Qualitätskontrolle für unseren Service.

In diesem Fall werden Ihr vollständiger Name, E-Mail-Adresse und Telefonnummer gesammelt.

  1. Marketing: Parfois kann Ihre persönlichen Daten, z.B. Ihr Kauf- und Surf-Verhalten betreffend, zum Zweck von Meinungsforschung und Marketing benutzen, um Sie über unsere Kampagnen, Sonderangebote, neue Produkte und Dienstleistungen, Geburtstagsangebote und Newsletter zu informieren (falls Sie abonnieren). Zu diesem Zweck senden wir E-Mails, Push-Benachrichtigungen über die Parfois – App (falls Sie die Benachrichtigungen in Ihrem Mobilgerät aktiviert haben), über die sozialen Medien oder eine andere Art der elektronischen Kommunikation, oder zu Forschungszwecken, vor allem für die Marktforschung. Die Marketing –Nachrichten, die wir Ihnen schicken, sind auf Ihre Person und Ihre Vorlieben und persönlichen Interessen abgestimmt.

 

Das Abonnieren des Newsletters Parfois kann bedeuten, dass persönliche Daten dazu benutzt werden, unsere für den Benutzer verfügbaren Produkte und Dienstleistungen in einer der Person angepassten Form per E-Mail, Push-Benachrichtigungen über die Parfois – App (falls die Benachrichtigungen im Mobilgerät aktiviert sind) oder über ein anderes elektronisches Mittel oder Dritte zu publizieren.

Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen, worüber Sie bei jeder Mitteilung informiert werden.

 

Parfois kann Daten benutzen, die wir aufgrund Ihrer Interaktionen mit uns zu Ihren persönlichen Vorlieben und Ihrem Kaufverhalten gesammelt und registriert haben, über die Website, Applikation, telefonische Kundenbetreuung oder die Benutzung von Produkten, um Ihnen passende Angebote zu schicken.

In diesem Fall werden folgende persönliche Daten gesammelt: E-Mail, Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Land, Sprache, Artikel in Ihrem Warenkorb, besuchte Seiten, angesehene und/oder gekaufte Artikel.

 

Die Verarbeitung von Daten zum Zweck der Erstellung von Profilen und Marktstudien basiert auf dem berechtigten Interesse der Parfois. Dabei hat Parfois die Interessen und Rechte der Betroffenen berücksichtigt, sowie die von dem Verantwortlichen ergriffenen Maßnahmen zur Erfüllung der Verpflichtung zu Verhältnismäßigkeit und Transparenz, woraus sich folgendes ergibt:

a) die Auswirkung auf die Grundrechte, Freiheiten und Garantien der Personen ist gering;

b) die genannte Verarbeitung kann von dem Betroffenen in angemessener Weise vorausgesehen werden;

c) Die Datenverarbeitung mit den oben genannten Zielen führt nicht zu Ausschluss, Diskriminierung, Diffamierung oder Situationen, die den Ruf des Inhabers und/oder seine Verhandlungsmöglichkeiten in Gefahr bringen.

 

Falls Sie meinen, dass diese Verarbeitung emotionale Auswirkungen haben kann, können Sie Ihr Recht auf Zugang und/oder Widerspruch ausüben oder sich abmelden, ohne dass eine Erklärung nötig ist.

 

Wir teilen Ihnen mit, dass sie diesen Zweck begrenzen können, indem Sie eine E-Mail an dpo@parfois.com schreiben, in der Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen.

 

Für Parfois ist es sehr wichtig, Beziehung zum Kunden menschlich zu gestalten. Auch wenn Parfois Ihre Daten zur Erstellung von Profilen benutzt, hat diese Datenverarbeitung ausschließlich den Zweck des Marketing, wie oben beschrieben, so dass Parfois in keinem Fall automatische Entscheidungen trifft, auch nicht wenn sie Profile festlegt.

 

 

  1. Verbesserung der Dinestleistung: Die Daten über Kaufverhalten und Surfen des Benutzers im Zusammenhang mit seinen Einkäufen in Geschäften und Online-Shops, über Geschmack und Vorlieben können für Untersuchungen, Profilerstellung der Benutzer, Marktstudien, Umfragen zu Qualität und Verbesserung unserer Kundenbeziehung benutzt werden.
  2. Einstellung von Personal: Barata & Ramilo sammelt und verarbeitet während des Auswahlverfahrens und der Einstellung von Personal persönliche Daten der Kandidaten, die nach ausdrücklicher Genehmigung an andere Firmen der Gruppe Parfois (Link) weitergegeben werden können. Die verarbeiteten persönlichen Daten finden sich auf dem Bewerbungsformular und im Lebenslauf, außer denen, die Sie spontan an Barata & Ramilo übermitteln. Hierzu gehören u.a. Vorname, Nachname, Stadt, Land, Kontaktdaten (E-Mailadresse und Telefonnummer), Informationen zu Ausbildung und Sprachkenntnissen, berufliche Laufbahn, Immigrationsstatus (falls eine Arbeitserlaubnis nötig ist).

 

Mit Ausnahme der Verarbeitung zum Zweck der Lieferung von Produkten oder Dienstleistungen (für Verträge erforderliche Verarbeitung), Marketing und Profilerstellung (wenn sich die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aus dem berechtigten Interesse der Parfois ergibt) besteht die rechtliche Grundlage der Datenverarbeitung in der Zustimmung der Benutzer. Wenn sie die Website benutzen, wenn sie sich registrieren oder eine Bestellung aufgeben und bei jeder Änderung der Datenschutzrichtlinie stimmen die Benutzer ausdrücklich der Sammlung und Verarbeitung ihrer persönlichen Daten im Einklang mit der zu der Zeit gültigen Datenschutzrichtlinie zu.

Die bei einer Bestellung gesammelten Daten sind für die Erfüllung des betreffenden Vertrages nötig, so dass Parfois, wenn sich der Inhaber der Daten der Verarbeitung widersetzt, den Vertrag nicht erfüllen kann.

 

 

  1. Wer die Empfänger Ihrer Daten sind

 

Parfois kann bestimmte Dienstleistungen an Subunternehmer vergeben, wie z.B. die Verwaltung von Zahlungen, Liefer-/Abholdienste, Kundendienst, Steuerberatung und Buchführung, Marketing oder Wartung der Website und digitale Lieferanten. In diesen Fällen müssen Drittfirmen möglicherweise Zugang zu bestimmten Daten der Benutzer bekommen. Parfois garantiert, dass Dritte in solchen Fällen einen eingeschränkten Zugang zur Information der Benutzer haben, der sich ausschließlich auf die Daten beschränkt, die für die Durchführung der vertraglichen Aufgaben notwendig sind und dass zwischen den Parteien der Schutz der persönlichen Daten vertraglich geregelt ist. In diesem Vertrag verpflichten sich die Drittparteien, dass sie die Daten in keiner Weise offenlegen oder in anderer Weise als für die vertraglichen Dienstleistungen benutzen.

Parfois kann Ihre persönlichen Daten auch weitergeben, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist, im Rahmen eines Gerichtsprozesses oder im Rahmen von Ermittlungen bei verdächtigen Aktivitäten.

Unsere Website und unsere App stellen Ihnen unter bestimmten Umständen soziale Plugins verschiedener sozialer Netze zur Verfügung. Wenn Sie mit einem sozialen Netz wie z.B. Facebook, Twitter, Google + (z.B. über das Registrieren eines Kontos) kommunizieren, ist Ihre Aktivität auf unserer Website oder unserer App auch für das betreffende soziale Netz verfügbar. Wenn Sie während Ihres Besuchs auf unserer Website oder Applikation mit einem dieser sozialen Netzwerke verbunden sind, oder wenn Sie über eins der genannten sozialen Plugins interagieren, kann das soziale Netzwerk diese Information in Ihr Profil aufnehmen, im Einklang mit ihrer Konfiguration des Datenschutzes. Wenn Sie diese Art von Datenübertragung vermeiden wollen, schließen Sie Ihre Sitzung in dem sozialen Netzwerk, bevor Sie unsere Website oder App besuchen oder ändern Sie wo immer möglich die Konfiguration des Datenschutzes. Wir raten Ihnen, die Datenschutzerklärungen der sozialen Netzwerke zu lesen, um genaue Informationen über das Sammeln und die Übertragung von persönlichen Informationen zu erhalten, Ihre Rechte zu kennen und zu wissen, welche Datenschutz-Konfigurationen Sie für Ihr Profil auswählen sollten.

Die gelieferten persönlichen Daten können zu denselben Zwecken an andere Firmen der Gruppe Parfois weitergegeben werden. Angaben über diese Firmen finden Sie hier. Die Übertragung von persönlichen Daten entsprechend dieser Datenschutzerklärung kann auch internationale Übertragungen persönlicher Daten in Länder umfassen, deren Datenschutzgesetze nicht so weitreichend sind wie die der Länder der Europäischen Gemeinschaft. Gemäß der anwendbaren Gesetzgebeung übertragen wir persönliche Daten nur an Empfänger, die einen angemessenen Datenschutz bieten.

Die Übertragung persönlicher Daten in die Vereinigten Staaten von Amerika geschieht auf der Grundlage der EU-US-Vereinbarung Privacy Shield, in der das gleiche Maß an Sicherheit und Schutz persönlicher Daten garantiert wird, das in der Europäischen Union sichergestellt ist. In diesen Situationen können wir auch Verträge schließen, um zu garantieren, dass Ihre persönlichen Daten weiterhin gemäß den europäischen Voraussetzungen geschützt sind. Wenn Sie die entsprechenden Verträge prüfen möchten, wenden Sie sich bitte an uns.

 

 

  1. Wo wir Ihre Daten speichern

 

Parfois speichert die von Ihnen gelieferten Daten auf Servern in sicherer Umgebung, geschützt gegen unerlaubten Zugriff, Benutzung oder Verbreitung. Wenn die persönliche Information (z.B. die Nummer der Kreditkarte) auf der für die Bezahlung gedachten Webseite eingegeben wird, ist diese über das Protokoll Secure Socket Layer (SSL) verschlüsselt und von Digicert geprüft.

Wir arbeiten mit technischen, elektronischen und organisatorischen Verfahren, die die notwendige und angemessene Sicherheit Ihrer persönlichen Daten garantieren und Verlust, unerlaubter Benutzung oder Zugriff vorbeugen.

Wir betonen, dass wir Ihre Daten nur zu den Zwecken verarbeiten, für die sie gesammelt wurden, im Einklang mit der vorliegenden Datenschutzrichtlinie. Wir überprüfen häufig unsere Verfahren des Sammelns, Speicherns und der Verarbeitung von Daten, um sicherzustellen, dass wir nur die Information sammeln, speichern und verarbeiten, die für unsere Dienstleistungen und ihre Verbesserung nötig ist.

Wir wählen geeignete Verfahren, um zu garantieren, dass Ihre Information richtig, vollständig und aktuell ist, aber der Benutzer muss seine persönliche Information aktualisieren oder korrigieren, wenn es notwendig ist.

Da die persönlichen Daten im offenen Netz gesammelt werden (Internet), sind sie möglicherweise ungesichert im Netz unterwegs und können von Dritten ohne Genehmigung eingesehen und/oder benutzt werden, obwohl geeignete Sicherheitsvorkehrungen getroffen wurden, um zu verhindern, dass sie ungewollt oder ungenehmigt zerstört werden, verloren gehen, Zugang zu ihnen erhalten wird oder sie verändert oder unerlaubt weitergegeben werden.

 

 

  1. Wie lange wir Ihre Daten speichern

 

Wir speichern Ihre persönlichen Daten nur solange wie nötig, um den Zweck, für den wir sie sammeln, zu erreichen, nämlich Ihren Bedürfnissen und Bitten nachzukommen oder unsere gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen.

Um die Speicherfrist für Ihre Daten festzulegen, richten wir uns nach den unten angegebenen Kriterien. Falls mehrere Kriterien gleichzeitig anwendbar sind, speichern wir Ihre persönlichen Daten gemäß dem Kriterium, das den längsten Zeitraum erfordert.

  1. Wenn Sie Produkte und Dienstleistungen erwerben, speichern wir Ihre persönlichen Daten, solange unsere Geschäftsbeziehung besteht, einschließlich eventueller Reklamationen, sowie zehn (10) Jahre nach Ende dieser Beziehung, unbeschadet der Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen des für die Verarbeitung Verantwortlichen;
  2. Wenn Sie Fragen an uns richten, uns um Informationen und Erklärungen bitten, speichern wir Ihre persönlichen Daten solange wie es zur Lösung Ihrer Frage/Information und/oder Erklärung notwendig ist;
  3. Wenn Sie ein Kundenkonto einrichten, d.h. wenn Sie sich auf unserer Website registrieren, speichern wir Ihre persönlichen Daten, bis Sie uns bitten sie zu löschen oder nach 10 Jahren Inaktivität ab der letzten registrierten Aktivität auf der Site;
  4. Wenn Sie Ihre Zustimmung zum Senden von Marketing gegeben haben, speichern wir Ihre persönlichen Daten, solange der Zweck der Sammlung besteht oder bis Sie Ihr Abonnement aufgeben und uns bitten es zu löschen;
  5. Was die für das Einstellungsverfahren gesammelten Daten betrifft, höchstens [5] Jahre nach Abschluss des Einstellungsverfahrens;
  6. Was die Benutzung von Cookies betrifft, speichern wir sie so lange wie es für die mit ihnen verbundenen Zwecke notwendig ist, wie in der Richtlinie für Cookies beschrieben;
  7. Für den gesetzlich vorgeschriebenen Zeitraum; oder
  8. Bis der mit bestimmten Daten verbundene spezifische Zweck nicht mehr besteht.

Möglicherweise behalten wir noch einige Ihrer persönlichen Daten, wenn es zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen nötig ist, bzw. zur Verwaltung oder Inanspruchnahme unserer Rechte, z.B. bei Gericht oder bei Behörden.

In einer dieser Situationen, im Fall eines anhängigen Gerichtsprozesses oder Bußgeldverfahrens, werden die Daten während der Dauer des Verfahrens bis sechs Monate nach Inkrafttreten der Entscheidung gespeichert.

Nach Ablauf der oben genannten Speicherfristen werden die persönlichen Daten auf absolut sichere Weise entfernt und/oder gelöscht.

 

 

  1. Welche Rechte Sie haben, wenn Sie uns Ihre Daten zur Verfügung stellen

 

Lesen und verstehen Sie Ihre Rechte. Falls Sie Zweifel haben, treten Sie per E-Mail dpo@parfois.commit uns in Kontakt.

 

  1. Das Recht informiert zu werden: Unsere Kunden haben ein Recht auf klare, transparente und verständliche Information darüber wie Parfois ihre persönlichen Daten benutzt. Aus diesem Grund stellen wir Ihnen die vorliegende Richtlinie zum Datenschutz und zu Cookies zur Verfügung.
  2. Recht auf Zugang: zusätzlich zum Recht auf Information haben Sie Zugang zu Ihren persönlichen Daten, die wir verarbeiten und speichern. In diesen Fällen erhalten Sie von Parfois eine Kopie der persönlichen Daten, die verarbeitet werden. Darüber hinaus wird die Information, wenn Sie sie elektronisch anfordern, in einem üblichen Format geliefert.
  3. Recht auf Richtigstelllung: Sie haben das Recht, Ihre persönlichen Daten zu korrigieren, wenn sie fehlerhaft oder nicht aktuell sind oder wenn Sie sie vervollständigen wollen. Zu diesem Zweck wenden Sie sich bitte an uns oder an unseren “Kundenbereich”, wenn sie sich auf unserer Website registriert haben.
  4. Recht auf Löschung/Recht darauf, vergessen zu werden: Sie können uns auffordern, Ihre Daten zu löschen. Dabei bedenken Sie aber bitte, dass dies kein absolutes Recht ist, denn wir können rechtliche Gründe oder andere rechtmäßige Interessen haben, Ihre persönlichen Daten zu speichern.
  5. Recht zum Widerspruch, auch gegen das direkte Marketing: Sie können das Abonnement des Parfois-Newsletters zurückziehen oder sich jederzeit gegen den Empfang unserer direkten Marketing-Mitteilungen entscheiden, sowie gegen die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten. Dies ist am einfachsten, wenn Sie auf den Link “Zum Abbestellen unseres Newsletters bitte hier klicken” in einer unserer elektronischen Botschaften oder Mitteilungen an Sie, aber Sie können sich in dem Fall auch direkt an uns wenden. Ebenso können Sie jederzeit der Erstellung Ihres Profils und der Benutzung Ihrer Daten zu Marktforschungszwecken widersprechen. Wir weisen noch einmal darauf hin, dass Parfois keine automatischen Entscheidungen trifft, z.B. auf der Grundlage von Profilen, die mit verarbeiteten Daten erstellt wurden.
  6. Das Recht, jederzeit Ihre Zustimmung zur Verarbeitung von Daten zurückzuziehen: Sie können Ihre Zustimmung zur Verarbeitung von Daten zurückziehen, wenn sie auf der Grundlage Ihrer Zustimmung verarbeitet werden. Das Zurückziehen der Zustimmung hat keine Auswirkung auf die Legalität der Verarbeitung, die aufgrund Ihrer Zustimmung vor Ihrem Widerspruch stattfand.
  7. Das Recht auf Beschwerde bei der CNPD: Falls Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch Parfois gegen die geltende Datenschutzgesetzgebung verstößt, können Sie eine Beschwerde bei der Nationalen Kommission für den Datenschutz einreichen. Bitte kontaktieren Sie uns, bevor Sie eine Beschwerde bei der CNPD einreichen.
  8. Das Recht auf Portabilität der Daten: as Recht darauf, die Daten von unserer Datenbank auf eine andere zu bewegen, zu kopieren oder zu transferieren.
  9. Das Recht auf Begrenzung der Verarbeitung: die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten in folgenden Situationen zu fordern: wenn Sie der Genauigkeit der Daten widersprechen, wenn die Verarbeitung unrechtmäßig ist, wenn Sie nicht wünschen, dass Ihre Daten gelöscht sondern nur begrenzt werden, falls Parfois die Daten nicht mehr braucht, sie aber noch vom Kunden gebraucht werden, oder wenn Sie das oben genannte Widerspruchsrecht ausgeübt haben, während des Zeitraums, in dem Parfois untersucht, ob ihre rechtmäßigen Gründe für die Verarbeitung der Daten gegenüber diesem Recht überwiegen oder nicht.

 

 

Um eins der oben aufgeführten Rechte auszuüben, können Sie abgesehen von den in den betreffenden Absätzen besonders erwähnten Formen eine Mitteilung an die unter 1. genannte Adresse schicken, zu Händen des “Datenschutzbeauftragten”, bzw. eine Mail an die auch dort angegebene E-Mail-Adresse, die Sie auch benutzen können, um uns eine Frage zu der vorliegenden Datenschutzrichtlinie zu stellen.

 

Wir weisen darauf hin, dass diese Rechte wie andere auch in vernünftigem Maß und in gutem Glauben ausgeübt sollten. Wenn die Anträge auf Ausübung Ihrer Rechte offensichtlich unbegründet oder übertrieben sind, wenn sie z.B. ungerechtfertigt und wiederholt Informationen anfordern oder das Recht auf Informationen missbrauchen, indem Sie falsche oder irreführende Informationen geben, behält sich die Parfois das Recht vor, eine angemessene Gebühr zu erheben, unter Berücksichtigung der Verwaltungskosten für die Lieferung von Informationen oder die Ablehnung Ihres Antrags.

 

  1. Garantien und Hinweise

Der Benutzer garantiert, dass die der Parfois mitgeteilten persönlichen Daten richtig und genau sind und verpflichtet sich, Änderungen anzuzeigen.Der Benutzer haftet ausschließlich für Verluste und Schäden, die sich aus mangelhafter, ungenauer oder unvollständiger Übermittlung der Daten ergeben. Der Benutzer wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass persönliche Daten, die in öffentlichen Medien der Parfois wie Facebook, Google +, Twitter und Instagram offengelegt werden, von Dritten gesehen und benutzt werden können. Die Parfois liest keine persönliche Mitteilung auf seinen Kunden gehörigen Websites.

 

BROWSER, DIE FÜR KORREKTE SICHTBARKEIT DER SEITE EMPFOHLEN WERDEN

Die Website von Parfois ist am besten sichtbar in Google Chrome, Safari, Mozilla Firefox, Microsoft Internet Explorer, Microsoft Edge.

 

COOKIE-RICHTLINIE

Cookies sind kleine Dateien, die auf dem Computer des Benutzers oder einem anderen Gerät installiert werden, wenn er eine Website besucht. Sie werden benutzt, um Informationen über Ihr Surfen zu registrieren, um es zu erleichtern und angenehmer zu machen. Diese Dateien werden im Terminal des Benutzers gespeichert, enthalten anonyme Daten und beschädigen Ihren Computer nicht. Sie dienen zur Registrierung der Vorlieben des Benutzers, wie z.B. die gewählte Sprache, die Zugangsdaten oder die Anpassung der Seite an die Person während des Surfens und bei späteren Besuchen.

Der Web-Server speichert nur die Informationen, die per Definition normalerweise vom Server registriert werden: die Adresse des Internetprotokolls, über die der Benutzer Zugang zum Internet hatte; Datum und Dauer des Zugangs des Benutzers auf die Website www.parfois.com ; die Internet-Adresse der Website, von der der Benutzer direkt auf die Seite

Aufgabe der auf der Website www.Parfois.pt gesammelten Informationen ist es, die Anzahl der Besuche der verschiedenen Seiten dieser Website festzustellen, womit Parfois die Möglichkeit erhält, ihre Website www.Parfois.pt für die Benutzer zu verbessern.

Parfois benutzt diese Information nicht dazu, persönliche Informationen der Besucher zurückzuverfolgen oder zu sammeln, z.B. über die Verbindung der IP-Adresse mit den Personalien des Computer-Benutzers, oder zu anderen Zwecken, die im vorigen Paragraphen nicht erwähnt sind.

Gemäß Gesetz Nr. 41 vom 18. August 2004 wird die Speicherung von Informationen und die Zugangsmöglichkeit zur Information, die auf dem Terminal eines Benutzers gespeichert ist (insbesondere über Cookies) von Parfois nur genutzt, wenn der Benutzer im Voraus ausdrücklich zugestimmt hat, dass Cookies auf seinem Gerät installiert werden.

En conformidad con la Ley nº 41/2004 del 18 de agosto, el almacenamiento de informaciones y la posibilidad de acceso a la información almacenada en el equipo terminal de un usuario (en particular a través de cookies) son únicamente efectuados por Parfois en caso de que el usuario haya dado su consentimiento previo y expreso a la instalación de las cookies en su equipo.

 

Typen und Funktionen von Cookies

Funktional:

Diese Cookies ermöglichen das Surfen auf der Site. Sie erinnern uns auch an die Vorlieben des Benutzers, z.B. an das Land und die für den Zugang zu unserer Seite gewählte Sprache. Diese Cookies werden von Parfois verwaltet und sind unten beschrieben:

· Identifizierung des Benutzers: zur Indentifizierung und Beglaubigung des Benutzers und zum Speichern der Artikel im Warenkorb oder auf der Favoritenliste. Sie werden nur während der Sitzung des Benutzers gespeichert.

· Identifizierung der Sitzung: identifiziert die Bitten des Benutzers während der Sitzung, z.B. die Wahl des Landes und der Sprache. Permanent gespeichert bis zur Erneuerung der Cookies.

· Surfen des Benutzers: sie ermöglichen die Identifizierung des Surfens des Benutzers, z.B. Beginn der Sitzung, erste Seite, Scrollen und Klick-Bereiche. Sie werden nur während der Sitzung des Benutzers gespeichert.

· Protokoll: sie ermöglichen die Änderung von Domains mit unsicheren Protokollen (http) zu sicheren (https). Sie werden nur während der Sitzung des Benutzers gespeichert.

Leistung:

Mit diesen Cookies können wir die Funktionalitäten unserer Site verbessern, indem wir ihre Benutzung analysieren. In einigen Fällen helfen sie uns, die Geschwindigkeit des Surfens zu erhöhen. Wenn Cookies nicht genehmigt werden, kann es sein, dass das Surfen auf der Site verlangsamt wird und keine Empfehlungen kommen. Mit Hilfe dieser Cookies können wir unsere Website weiter verbessern, damit der Einkauf für den Benutzer einfacher und angenehmer wird und unsere Marketing-Nachrichten, die wir unseren Kunden übermitteln, besser werden. Die Cookies werden von autorisierten Partnern verwaltet, für die unten angegebenen Zwecke:

· Google Analytics: eine Dienstleistung von Google mit Sitz in den Vereinigten Staaten, zur Steuerung unserer Website. Um Informationen zum Zugang des Benutzers zu erhalten: Anzahl der Besuche des Benutzers auf der Website, Daten der ersten und letzten Sitzung, Dauer der Sitzung, Suchmaschine und nachgefragtes Wort, das für den Zugang zu unserer Website benutzt wurde, Website oder Hyperlink Dritter, die angeklickt wurden, um zu Parfois.com zu gehen, Ort auf der Welt, von dem auf die Website zugegriffen wurde und benutztes Gerät. Die Konfiguration und Speicherung dieser Cookies sind vom Google-Service festgelegt. Parfois haftet nicht für den Inhalt oder die Genauigkeit von Webseiten Dritter. Cookies werden permanent gespeichert bis zur Erneuerung der Cookies.

· Hotjar: Mapping-Dienst für Klicks der Firma Hotjar Ltd, Level 2 mit Sitz in Malta, der über die am meisten angeklickten Bereiche der Site und die Dauer informiert. Mit Hilfe dieser Cookies können wir erkennen, ob es einen Bereich der Site gibt, mit dem die Benutzer größere Schwierigkeiten haben, damit wir das Surfen auf unserer Website verbessern können. Cookies werden permanent gespeichert bis zur Erneuerung der Cookies.

· Salesforce: Demandware ist eine Technologie, die bei der Erstellung von Plattformen für den Internethandel auf Cloud-Basis benutzt wird. Während des Surfens auf der Website kann diese Technologie Informationen mit Hilfe von Werkzeugen zum Sammeln von Informationen sammeln, wie z.B. Cookies und Zählpixel (“Surfinformationen auf der Site”). Zu Surfinformationen der Site gehören Musterinformationen Ihres Webbrowsers (z.B. Browser-Typ und Sprache), Ihre IP-Adresse (Internet-Protokoll) und die auf Parfois.com durchgeführten Aktivitäten (wie die besuchten Webseiten und angeklickten Links).

Marketing:

Diese Cookies speichern Ihre Vorlieben für Produkte und Einkäufe und helfen unserem Marketing. Darüber hinaus ermöglichen Sie uns, Daten mit unseren Anzeigenerstellern zu teilen, damit die Ihnen übermittelte Reklame entsprechend Ihren Vorlieben besser zur Wirkung kommt. Wir arbeiten mit Firmen, die Informationen über das Surfen auf unserer Seite und Ihre Interaktionen mit unseren Mitteilungen und Anzeigen sammeln und auf diese Weise im Namen von Parfois benutzerdefinierte Anzeigen aufgeben können. Unsere Website und App benutzen auch Retargeting-Technologien, mit deren Hilfe wir unseren Besuchern, die schon Interesse an unserem Geschäft und unseren Produkten gezeigt haben, auf sie zugeschnittene Anzeigen mit Produkten zeigen können, die sie auf Webseiten von Partnern gesehen haben. Parfois haftet nicht für Inhalt oder Genauigkeit der Websites von Dritten.

· Facebook: Registrierung des Surfens, der angesehenen Produkte und des Kaufverhaltens auf unserer Website, damit wir auf persönliche Weise mit Ihnen kommunizieren und Ihnen Produkte und Diensleistungen zeigen können, die Ihren Vorlieben entsprechen, in den sozialen Netzwerken Facebook und Instagram. Cookies werden permanent gespeichert bis zur Erneuerung der Cookies.

· Google Adwords: Registrierung des Surfens, der angesehenen Produkte und des Kaufverhaltens auf unserer Website, damit wir mit Ihnen auf persönliche Weise kommunizieren und Ihnen Produkte und Dienstleistungen entsprechned Ihren Vorlieben zeigen können, auf der Suchmaschine und bei Partnern von Google. Für nähere Auskünfte siehe die Konfigurationen für Werbung bei Google: https://adssettings.google.com/authenticated.

· Ingenious Technology: mit diesen Cookies können Anzeigenkampagnen für das Marketing optimiert werden. Die Cookies werden permanent gespeichert bis zu ihrer Erneuerung.

Wenn die Benutzung von Cookies blockiert oder nicht zugelassen wird, wird kein Cookie auf Ihrem Gerät gespeichert. Dann ist allerdings nicht sichergestellt, dass unsere Website gut funktioniert, und der Benutzer kann nicht den vollständigen Nutzen aus den Inhalten der Website ziehen. Bei jedem neuen Zugang auf die Website wird er aufgefordert, die Benutzung von Cookies zuzulassen.

Der Benutzer hat das Recht, jederzeit die Zustimmung zu der derzeitigen Cookie-Richtlinie zurückzuziehen. Dann werden die gespeicherten Cookies über die Konfigurationsoptionen seines Internetbrowsers von seinem Computer entfernt.

Informationen hierzu für die hauptsächlichen Internetbrowser erhalten Sie über folgende Adressen:

Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647

Explorer: https://support.microsoft.com//help/278835/how-to-delete-cookie-files-in-internet-explorer

Firefox: https://support.mozilla.org/

Safari: https://support.apple.com/kb/ph5042

Im Übrigen können Sie, wenn Sie mehr Kontrolle über die Installation von Cookies haben möchten, Programme oder Ergänzungen Ihres Browsers installieren, die als “do not track”-Tools bekannt sind und Ihnen ermöglichen, die von Ihnen gewünschten Cookies zuzulassen.

Änderungen dieser Cookie-Richtlinie werden über einen Hinweis auf der Website veröffentlicht, und Sie werden bei jeder Änderung aufgefordert, die geänderte Version der Cookie-Richtlinie ausdrücklich zu genehmigen.

 

ÄNDERUNGEN DES DOKUMENTS

Die Parfois kann diese Erklärung und ihre Datenschutzrichtlinie gelegentlich ändern, um das Image der Firma und das Feedback der Kunden wiederzugeben. Wir bitten unsere Kunden, unsere Datenschutzrichtlinie regelmäßig zu überprüfen, damit sie immer auf dem Laufenden sind, was den Schutz ihrer Informationen bei Parfois betrifft.

 

KONTAKTE

Parfois dankt Ihnen für Ihre Kommentare zu dieser Datenschutzrichtlinie. Wenn Sie meinen, dass Parfois diese Erklärung nicht erfüllt, wenden Sie sich bitte an uns. Wir werden versuchen, Ihre Anregung zu bewerten und Ihnen schnellstmöglich zu antworten.